Gold in unseren Smartphones

Entdecken Sie die Neuigkeiten und Anekdoten des Goldmarktes

Sie wussten es wahrscheinlich nicht, aber der nächste Goldrausch könnte in Ihrer Tasche sein. Die von uns verwendeten Smartphones enthalten Edelmetalle und Materialien aus sogenannten Seltenen Erden.

Zu diesen Metallen gehören Silber, Nickel, Zinn, Platin, aber auch Gold.

Es sind die besonderen Eigenschaften von Gold, die es zu einem bevorzugten Metall bei der Konstruktion unserer mobilen elektronischen Geräte machen. Gold hat die Fähigkeit, ein ausgezeichneter Leiter zu sein, und außerdem korrodiert es nur sehr schwer, in Situationen, denen der normale Benutzer eines Smartphones wahrscheinlich nie begegnen wird. Um die Kosten zu senken, wird Gold in einer Legierung verwendet, hauptsächlich auf Kontaktflächen, auf der SIM-Karte und dem Akku, aber auch im Schaltkreis Ihres Telefons.

Diese Anwesenheit von Gold ist nicht zu vernachlässigen, zumal es nicht das einzige wertvolle Element ist, das das Smartphone ausmacht.

Basierend auf dieser Beobachtung wird eine Kette der Gewinnung dieser Metalle aufgebaut, um dieses Manna zu nutzen, während man auf der Welle des Recyclings und der Ökologie surft…. vorausgesetzt, dass diese Rückgewinnung der Elemente unter guten Bedingungen erfolgt.

In Belgien, in Hoboken, konzentriert sich eine Anlage auf die Wiederaufbereitung dieser speziellen Abfälle, um ihren wertvollen Inhalt zu gewinnen. Dreihundert Mitarbeiter arbeiten nun daran, diese Ader zu nutzen, die es ermöglicht, ein Kilo Gold aus 35.000 verarbeiteten Geräten zu sammeln.